Beratung

Cookie Richtlinie

Gültig ab: 4.5.2020

 

Dieser Cookie-Hinweis (zusammen mit unserer Datenschutzrichtlinie) legt die Grundlage fest, auf der alle Daten, die Eurofins über Tracking-Technologien wie Cookies sammelt, von Eurofins verarbeitet werden. Wir geben Ihnen hier die Informationen über Cookies und erklären, warum sie verwendet werden. Diese Informationen sollen Ihnen ein besseres Verständnis davon vermitteln, was Cookies sind und welche Rolle sie bei Ihrem Besuch unserer Website spielen. Die europäische Gesetzgebung verlangt von allen Websites, die Cookies verwenden, sicherzustellen, dass Sie als Besucher der Website gut darüber informiert sind und dass Sie uns Ihre ausdrückliche Erlaubnis geben, Informationen zu sammeln und zu speichern, die durch die Verwendung von Cookies gesammelt wurden. Wenn Sie Fragen zu diesem Cookies-Hinweis haben oder eine Anfrage bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten stellen möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail über unsere Website oder über folgende Kontaktadresse:  datenschutz-forensik [at[ eurofins.com  

 

1. Welche Daten sammelt Eurofins

Wenn Sie diese Webseite nutzen, sammeln wir folgende Daten:

Ein Teil dieser Informationen wird automatisch durch Cookies gesammelt und in Server-Logs gespeichert. Wir verwenden auch verschiedene Technologien, um den Standort zu bestimmen, einschließlich der IP-Adresse, die beispielsweise Eurofins Informationen darüber liefern kann, in welchem Land oder in welcher Stadt Sie sich befinden.

 

2.  Welche Cookies verwendet Eurofins auf der Webseite, für welche Zweck und wie lange werden sie gespeichert?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die eine Website beim Besuch der Website auf Ihrem Computer oder Mobilgerät speichert. Dadurch kann sich die Website über einen bestimmten Zeitraum hinweg an Ihre Aktionen und Einstellungen (wie Login, Sprache, Schriftgröße und andere Anzeigeeinstellungen) erinnern, so dass Sie sie diese nicht jedes Mal erneut eingeben müssen, wenn Sie auf die Website zurückkehren.

Es gibt verschiedene Arten von Cookies. Einige der unten aufgeführten Cookies erweitern die Funktionalität unserer Website und verbessern die Nutzung unserer Website, andere sind für das reibungslose Funktionieren der Website von entscheidender Bedeutung und die Website funktioniert möglicherweise nicht ohne sie. .

Unbedingt notwendige Cookies: Diese Cookies sind notwendig, um sich auf einer Website bewegen zu können und deren Funktionen zu nutzen, z. B. der Zugriff auf sichere Bereiche. Ohne diese Cookies können Funktionen wie Einkaufswagen oder E-Rechnung nicht zur Verfügung gestellt werden. Unbedingt notwendige Cookies werden verwendet, um eine eindeutige Kennung zu speichern und den Benutzer eindeutig zu identifizieren, um ihn von anderen Personen, die die Website gerade betrachten, zu unterscheiden und um ihm einen konsistenten und genauen Service zu bieten.

Diese Cookies ermöglichen Dienste, die die Nutzer der Website ausdrücklich angefragt haben.

Diese Cookies sind Erstanbieter-Cookies, die vom Webserver der besuchten Seite gesetzt werden. Sie sind dauerhaft und nach einem Jahr gelöscht

Performance Cookies: Diese Cookies sammeln Informationen über Benutzer wie Seitenladegeschwindigkeit, Internetverbindungsgeschwindigkeit, Browsertyp, Gerätetyp, Bildschirmgröße usw., um die Leistung einer Website zu bewerten und deren Verbesserung zu ermöglichen. Nach der Erhebung werden die Informationen direkt anonymisiert. Sie werden von einem Drittanbieterdienst namens Google Analytics festgelegt. Sie sammeln Informationen in einer aggregierten (d. H. anonymen) Form, einschließlich der Anzahl der Besucher der Website, von wo aus die Besucher kommen und der Seiten, die sie besucht haben. Diese Cookies sind in Sitzungs-Cookies unterteilt, die gelöscht werden, wenn der Benutzer den Browser schließt, und dauerhafte Cookies, die für eine vordefinierte Zeitspanne (normalerweise zwei Jahre) auf dem Computer / Gerät des Benutzers verbleiben

Funktionalitäts Cookies: Hierbei handelt es sich um Cookies, die sich automatisch an die von den Benutzern vorgenommenen Auswahlen erinnern, um die Benutzerfreundlichkeit beim nächsten Besuch der Website zu verbessern (z. B. indem die vom Benutzer bevorzugte Sprache erneut ausgewählt wirdoder sich Einstellungen gemerkt werden wie z. B. ob sie sich bereits angemeldet haben). Diese Cookies werden auch verwendet, um zu verhindern, dass einem Benutzer ein Dienst angeboten wird, der zuvor angeboten und abgelehnt wurde. Diese Cookies sind notwendig und werden in der Regel für ein Jahr aufbewahrt. Einige werden nach dem Erscheinen eines Feature-Popup-Fensters gesetzt, um zu verhindern, dass es auf einer bestimmten Seite erneut erscheint, während andere festlegen, ob unten auf allen Seiten der Website ein Banner angezeigt wird, um das Vorhandensein von Feature-Webseiten für Eurofins anzukündigen (z.B. der 30. Jahrestag des Firmen-Bestehens. Das Fehlen dieses letzteren Cookies zeigt das Banner an). Diese Cookies sind Erstanbieter-Cookies, die vom Webserver der besuchten Seite gesetzt werden und die gleiche Domain teilen.

Cookies für zielgerichtete Werbung (Targeting Cookies): Diese Cookies verfolgen die Surfaktivitäten der Nutzer auf Websites und sammeln Informationen über die Surfgewohnheiten der Nutzer. Diese Cookies werden verwendet, um Werbung zu liefern, die für die Nutzer der Website und ihre Interessen relevanter ist,sowie um zu begrenzen, wie oft Nutzer eine Werbung sehen und um die Wirksamkeit von Werbekampagnen zu messen. Diese Cookies enthalten einen eindeutigen Schlüssel, der in der Lage ist, die Surfgewohnheiten einzelner Benutzer zu unterscheiden oder einen Code zu speichern, der in eine Reihe von Surfgewohnheiten oder Präferenzen umgewandelt werden kann, indem anderweitig gespeicherte Informationen verwendet werden. Sie erinnern sich, dass ein Benutzer eine Website besucht hat und teilen diese Informationen mit anderen Organisationen wie Werbetreibenden. Relativ häufig werden Cookies für Werbung oder gezieltes Marketing mit der Funktionalität der Website verlinkt, die von den anderen Unternehmen bereitgestellt wird. Die in diesen Cookies enthaltenen Daten werden im Allgemeinen von diesen Drittorganisationen festgelegt und kontrolliert.

Alle Cookies werden nur für die oben genannten Zwecke verwendet und um allen Besuchern unserer Website einen besseren Service zu bieten, damit wir Ihnen unsere Website, Dienstleistungen und Produkte in der am besten geeigneten Weise präsentieren können.

 

3. Welche Techniken werden darüber hinaus eingesetzt

Wir verwenden auch Software, die den Cookies ähnlich ist und als Web Beacons bezeichnet werden. Ein Web-Beacon ist eine von mehreren Techniken, um zu verfolgen, wer eine Webseite oder E-Mail liest, wann dies geschieht und von welchem Computer aus. Es kann auch verwendet werden, um den Nutzer für Trackingzwecke zu einem Webservice eines Drittanbieters umzuleiten. Es ist nicht möglich, die Verwendung von Web Beacons abzulehnen. Da sie jedoch in Verbindung mit Cookies verwendet werden, können Sie sie effektiv deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies eingeschränkt oder blockiert werden.

Wir verwenden weiterhin ETag, ein HTTP-Protokoll-Headerfeld, das hauptsächlich zur Validierung von Web-Caches und zum effizienteren Browsing verwendet wird. Es wurde auch für Cookie-ähnliche Zwecke verwendet.

Wir verwenden weiterhin Scripts (z.B. JavaScript-Code) und Komponenten (z.B. Browser-Plugins wie Adobe Flash), die zur Generierung von Webseiten und zur Automatisierung von Computerprozessen verwendet werden. Sie können die Scripts, wie z.B. JavaScript, über Ihren Browser deaktivieren (siehe Einstellungen Ihres Browsers).

 

4. Wie werten wir das Nutzer-Verhalten aus?

Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street Dublin 4). Die Nutzung umfasst die Betriebsart Universal Analytics. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.

Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um eine IP-Anonymisierung erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de

https://www.google.com/analytics/terms/de 

https://policies.google.com/de 

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO. Der Empfänger der erhobenen Daten ist Google. Die personenbezogenen Daten werden unter dem EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission in die USA übermittelt. Das Zertifikat können Sie unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI abrufen. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: javascript:gaOptout() 

 

5. Wie funktioniert „Echte Bewertungen“ auf dieser Website?

Zur Anzeige der auf echte-bewertungen.de gesammelten Bewertungen ist auf dieser Webseite das Widget von echte-bewertungen.de eingebunden. Bei dem Aufruf des Widgets speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und binnen einer vorgegebenen Zeit nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben. Näheres hierzu regelt die unter https://www.echte-bewertungen.com/index.php?page=mod_regles_confidentialites abrufbare Datenschutzerklärung von echte-bewertungen.de.

Sollten Sie aktiv Bewertungen abgeben, werden wir echte-bewertungen.de per Upload Ihren Namen, Maildresse, das Kaufdatum und Informationen zum gekauften Artikel übersenden, wenn wir hierfür Ihre Einwilligung vorliegen haben. Diese Informationen benötigt echte-bewertungen.de, um die Echtheit der Bewertung nachzuvollziehen.

 

6. Wie können Cookies kontrolliert werden?

Sie können Cookies nach Belieben steuern und / oder löschen. Sie können alle Cookies löschen, die sich bereits auf Ihrem Computer befinden, und Sie können die meisten Browser so einstellen, dass Cookies nicht platziert werden. Wenn Sie dies jedoch tun, müssen Sie möglicherweise bei jedem Besuch einer Webseite einige Einstellungen manuell anpassen und einige Dienste und Funktionen funktionieren möglicherweise nicht.

Weitere allgemeine Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung durch Ihren Browser finden Sie unter http://www.allaboutcookies.org/ .

Sie können die Cookies auf dieser Website leicht akzeptieren oder ablehnen, indem Sie Ihre Einstellungen auf dem entsprechenden Link auf jeder Eurofins-Webseite mit dem Titel "Cookie- Einstellungen" ändern.

 

7. Werden Ihre Daten an Länder außerhalb der Europäischen Union (sog. Drittländer) übermittelt?

Länder außerhalb der Europäischen Union (und des Europäischen Wirtschaftsraums „EWR“) handhaben den Schutz von personenbezogenen Daten anders als Länder innerhalb der Europäischen Union. Für die Verarbeitung Ihrer Daten setzen wir auch Dienstleister ein, die sich in Drittländern außerhalb der Europäischen Union befinden. Es gibt aktuell keinen Beschluss der EU-Kommission, dass diese Drittländer allgemein ein angemessenes Schutzniveau bieten.

Wir haben daher besondere Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten in den Drittländern ebenso sicher wie innerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Mit Dienstleistern in Drittländern schließen wir den von der Kommission der Europäischen Union bereitgestellte Standard-Datenschutzklauseln ab. Diese Klauseln sehen geeignete Garantien für den Schutz Ihrer Daten bei Dienstleistern im Drittland vor.

Wenn Sie Einsicht in die bestehenden Garantien nehmen wollen, können Sie uns unter datenschutz-forensik@eurofins.com kontaktieren.

 

8. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange es zur Erfüllung unserer gesetzlichen und vertraglichen Pflichten erforderlich ist.

Sollte eine Speicherung der Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich sein, werden Ihre Daten gelöscht, es sei denn, deren Weiterverarbeitung ist zu folgenden Zwecken erforderlich:

- Erfüllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten. Zu nennen sind Aufbewahrungsfristen aus dem Handelsgesetzbuch (HGB) oder der Abgabenordnung (AO). Nach § 147 AO müssen insbesondere Buchungsbelege 10 Jahre lang aufbewahrt werden.

- Die Ergebnisse der DNA Analysen werden nach §17 Gendiagnostikgesetz (GenDG) für 30 Jahre aufbewahrt.

- Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften. Nach den Verjährungsvorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) können diese Verjährungsfristen in manchen Fällen bis zu 30 Jahre betragen, die regelmäßige Verjährungsfrist beträgt drei Jahre.

9 Welche Rechte habe ich bezüglich meiner personenbezogenen Daten? 

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Art. 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG.

 

9.1. Widerspruchsrecht

Welches Recht haben Sie im Falle einer Datenverarbeitung aufgrund Ihres berechtigten oder öffentlichen Interesses?

Sie haben gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) oder aufgrund Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Datenverarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses) erfolgt, Widerspruch einzulegen, dies gilt auch für ein auf diese Vorschrift gestütztes Profiling.

 

Im Falle Ihres Widerspruchs verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

9.2 Widerruf der Einwilligung

Ihre Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf nur für die Zukunft wirkt. 

Ihre personenbezogenen Daten sind in diesem Fall sofort zu löschen und zu vernichten. Die Begutachtung einer Abstammung oder Verwandtschaft kann dann nicht mehr erfolgen.

9.3 Auskunftsrecht

Sie können Auskunft darüber verlangen, ob wir personenbezogenen Daten über Sie gespeichert haben. Wenn Sie es wünschen, teilen wir Ihnen mit, um welche Daten es sich handelt, für welche Zwecke die Daten verarbeitet werden, wem diese Daten offengelegt werden wie lange die Daten gespeichert werden und welche weiteren Rechte Ihnen in Bezug auf diese Daten zustehen.

9.4 Weitere Rechte

Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Berichtigung falscher Daten oder auf Löschung Ihrer Daten. Wenn kein Grund für die weitere Speicherung besteht, werden wir Ihre Daten löschen, ansonsten die Verarbeitung einschränken. Sie können auch verlangen, dass wir alle personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format entweder Ihnen oder einer Person oder einem Unternehmen Ihrer Wahl zur Verfügung stellen.

Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG).

9.5 Wahrnehmung Ihrer Rechte

Um Ihre Rechte wahrzunehmen, können Sie sich an die Verantwortliche oder an den Datenschutzbeauftragten unter den angegebenen Kontaktdaten wenden oder den Kundenservice: datenschutz-forensik@eurofins.de  / Tel. 08092 8289 260 …. Wir werden Ihre Anfragen umgehend sowie gemäß den gesetzlichen Vorgaben bearbeiten und Ihnen mitteilen, welche Maßnahmen wir ergriffen haben.

 

10. Besteht eine Pflicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten?

Zur Eingehung einer Geschäftsbeziehung müssen sie uns diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die zur Durchführung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind oder die wir aufgrund gesetzlicher Vorgaben zwingend erheben müssen. Sollten Sie uns diese Daten nicht bereitstellen, dann ist für uns die Durchführung und Abwicklung des Vertragsverhältnisses nicht möglich.

11. Datenerhebung durch diese Website

Wir sammeln Informationen über Sie, wenn Sie unsere Website besuchen oder die von Eurofins bereitgestellten Inhalte ansehen. Ein Teil dieser Informationen wird automatisch durch Cookies gesammelt und in Serverprotokollen gespeichert. Welche Cookies wir für welche Zwecke einsetzen, erfahren Sie in unserer Cookie-Richtline: [https://www.vaterschaftstests.de/cookie-richtlinie/]

Zur Anzeige der auf echte-bewertungen.de gesammelten Bewertungen ist auf dieser Webseite das Widget von echte-bewertungen.de eingebunden. Bei dem Aufruf des Widgets speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und binnen einer vorgegebenen Zeit nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben. Näheres hierzu regelt die unter https://www.echte-bewertungen.com/index.php?page=mod_regles_confidentialites abrufbare Datenschutzerklärung von echte-bewertungen.de.

Sollten Sie aktiv Bewertungen abgeben, werden wir echte-bewertungen.de per Upload Ihren Namen, Maildresse, das Kaufdatum und Informationen zum gekauften Artikel übersenden, wenn wir hierfür Ihre Einwilligung vorliegen haben. Diese Informationen benötigt echte-bewertungen.de, um die Echtheit der Bewertung nachzuvollziehen.

12. Änderungen dieser Informationen

Sollte sich der Zweck oder die Art und Weise der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wesentlich ändern, so werden wir diese Informationen rechtzeitig aktualisieren und sich rechtzeitig über die Änderungen informieren.

(Cookie-Richtlinie_Eurofins-V1-052020: Download als PDF)

Datenschutz Impressum Cookie Richtlinie AGB Widerrufsrecht Kontakt Über uns